(052) 511 09 38 Grüzefeldstrasse 35 - 8404 Winterthur

Länderdomains

Neben den bekannten Generic Toplevel-Domains wie .com, .net oder .org gibt es auch die länderspezifischen Domainnamen. Hierzulande sind natürlich die Domains .ch für die Schweiz oder .li für Liechtenstein am meisten genutzt. Weltweit gibt es aufgrund der Vielzahl an Ländern natürlich auch für nahezu jedes Land eine zugehörige Länderdomain. Dies macht allein über 200 dieser ccTLD (Country Code) Domains aus.

Jedes Land hat das Recht, eigene Vergaberichtlinien für seine Domain festzulegen. Diese werden in der weit überwiegenden Zahl von den Vergabestellen eigenständig aufgrund von technischen Notwendigkeiten und rechtlichen Anforderungen aufgestellt und können sich erheblich voneinander unterscheiden.

So ist es beispielsweise bei der französischen TLD .fr erforderlich, dass der Domain-Inhaber seinen Wohn- oder Unternehmenssitz in Frankreich hat. Diese Regelung findet sich mitunter auch bei länderübergreifenden Domainnamen wie .eu (Europäische Union), welche beispielsweise voraussetzt, dass der Verantwortliche der Domain auch eine über physische Adresse innerhalb der EU verfügt. Für einige NTLD (New Toplevel Domains) wie beispielsweise .swiss gilt dies ebenfalls. Diese wird besonders streng geprüft durch das BAKOM (Bundesamt für Kommunikation, weshalb die Zuteilung einer .swiss Domain auch mehrere Wochen in Anspruch nehmen kann.

Länderdomains hingegen werden bei Erfüllung der Registrierungsvoraussetzungen in der Regel innert weniger Minuten registriert. Wie bei allen Domains ist die registrierende Person dafür verantwortlich, dass alle Bedingungen der Registrierungsstelle eingehalten werden. Während in Deutschland (.de) auch einstellige Domainnnamen registriert werden können, gilt für Domainnamen in der Schweiz und Liechtenstein hingegen eine Mindestlänge von 3 Stellen (Ausnahme: Kantone haben in der Schweiz Anspruch auf einen zweistelligen Domainnnamen, der sich aus dem Kanton ergibt. Beispielsweise .zh für Zürich oder .gr für Graubünden). Mit in diese Ausnahmeregelung ist auch die Gemeinde Au in St. Gallen, da deren Name nur aus zwei Buchstaben besteht.

ccTLD

Preise und Verfügbarkeit


Domain: .ch .li .at .it .de .fr